Christine Bernard – Das Eisrosenkind

Der Mensch glaubt, er hofft, und er irrt.

Ein kalter Morgen im März. Eine gefrorene Kinderleiche am Moselufer.
Eisige Farinade verziert das kleine Gesicht.
Ist das die achtjährige Rosalia, nach der die Trierer Kriminalpolizei verzweifelt sucht?
Ist sie im Nachtfrost erfroren oder verbirgt sich ein noch viel schrecklicheres Geheimnis hinter der Schönheit des Grauens?

Ein neuer spannender Fall voller Hoffnung, Glaube und Irrtum für Kommissarin Christine Bernard.

Krimiserie Band 2
Taschenbuch 304 Seiten
ISBN: 978-3862824137
E-Book
ISBN: 978-3862824144

Buch kaufen | Leseprobe

Rezensionen

„Christine Bernard hat sich in mein Herz geschlichen.“
Sommer auf amazon.de

„Das Buch, welches ich erst nur anlesen wollte, entwickelte solch einen Sog auf mich, dass ich es zuende lesen musste.“
Simone auf monesleseinsel.blogspot.de

In dieser Reihe bisher erschienen