Krimiserie

Christine Bernard ermittelt

Christine (sprich: Christin‘ Bernar‘) ist eine junge Kommissarin der Trierer Kriminalpolizei. Geboren in Luxemburg, aufgewachsen in Deutschland.
Sie ist eine kluge und mutige Frau. Empathisch, vorwärts strebend, manchmal ein wenig zu leichtsinnig. Im Gegensatz zu ihren erfahrenen Kollegen, den beiden Hauptkommissaren Torsten Kluge und Jörg Rottmann.
Sie ermittelt im Großraum Trier / Luxemburg, an der Mosel und auf den Höhen des Hunsrücks. Sie wuchs behütet auf, liebt den Cellisten Torben Heintz und hasst nichts mehr als gefrorene Finger beim Eiskratzen von Windschutzscheiben.

Steig ein in die Serie mit spannenden Fällen und einer liebenswerten, ganz und gar nicht perfekten, aber sympathischen Kommissarin. Du brauchst die vorangegangenen Bände nicht zu kennen. Jeder Fall steht für sich, auch wenn die Geschichte weiter fortgeschrieben wird.

TIPP! Wie alles begann. „Atemlos 1+2“, die Vorgeschichte zur Serie Christine Bernard.

In dieser Reihe bisher erschienen

Wie alles begann