NEU! "Handbuch zur Rettung der Welt" | Mehr erfahren...
 

Plakat-Handbuch

Handbuch

NEU! Handbuch zur Rettung der Welt

Roman | 288 Seiten

Was erwartet die Menschheit, wenn sie weitermacht, wie bisher?
Anthropozän 2050. Ende des Industriezeitalters.
Es ist genau das passiert, was jeder Mensch hätte wissen müssen. Die Menschen haben die Erde der Gier, der Selbstsucht und der Ignoranz geopfert. Die Umwelt ist größtenteils zerstört. Unbesiegbare Keime, Kriege, Hungersnöte und eine verheerende Pandemie haben den überwiegenden Teil der Menschheit dahingerafft. Der Rest kämpft allein oder in kleinen Gruppen ums Überleben. Jeder ist sich selbst der Nächste. In dieser feindlichen Umgebung lebt die junge Mila in der Hoffnung auf ein fernes Hochtal, in dem die Natur noch intakt sein soll. Mit dem alten Josh macht sie sich auf den gefährlichen Weg und kämpft mit den schrecklichen Folgen des Unterlassens und der Ignoranz der Menschen des 21. Jahrhunderts.

Ein Roman über ein großes Abenteuer, verzweifelte Hoffnung, grenzenlose Zuversicht und aufrichtige Freundschaft.
Mehr erfahren...

Buch kaufen

Der unsichtbare Feind

Christine Bernard - Der unsichtbare Feind

Kriminalroman | 300 Seiten

Sind es Terroristen, die das Leben der jungen Trierer Kommissarin mit hinterhältigen Cyberattacken bedrohen? Oder steckt ein Geheimdienst dahinter? Christine Bernard erhält Personenschutz. Plötzlich zieht das Landeskriminalamt die Ermittlungen an sich und sperrt ihre Ermittlungsakten. Computerspezialisten werden abgezogen. Beweismittel verschwinden. Wem kann Christine noch vertrauen? Wer ist dieser scheinbar übermächtige Gegner, und wo befindet er sich?

Ein Cyberkrimi über einen Kampf mit ungleichen Waffen im Zeitalter der Digitalisierung. Aktuell, verstörend, hochspannend. Mehr erfahren...

Buch kaufen

Das Eisrosenkind

Christine Bernard - Das Eisrosenkind

Kriminalroman | 304 Seiten

Der Mensch glaubt, er hofft, und er irrt. Ein kalter Morgen im März. Eine gefrorene Kinderleiche am Moselufer. Eisige Farinade verziert das kleine Gesicht. Ist das die achtjährige Rosalia, nach der die Trierer Kriminalpolizei verzweifelt sucht? Ist sie im Nachtfrost erfroren oder verbirgt sich ein noch viel schrecklicheres Geheimnis hinter der Schönheit des Grauens?

Ein neuer spannender Fall voller Hoffnung, Glaube und Irrtum für Kommissarin Christine Bernard. Mehr erfahren...

Buch kaufen

Michael E. Vieten

Buchautor | 55 Lenze

Herzlich willkommen auf meiner Autorenseite.

Nach vielen Jahren im Harz und in Schleswig-Holstein lebe und arbeite ich heute im Hunsrück mit Blick auf den wunderbaren Hochwald.
Ich schreibe Prosa und Lyrik, Romane und Erzählungen.
Mich interessieren die großen und kleinen Dramen im Leben von Menschen und ich versuche, meinen Lesern etwas von meinen Erfahrungen und Erlebnissen mitzugeben, für ihre eigene Reise durch die Zeit.
Meine Geschichten sind wie Balladen. Sie sind eine Mischung aus Erlebtem, Sehnsüchten, Hoffnungen und ein wenig Fantasie.
Meine Bücher finden Sie als eBook oder Taschenbuch bei Amazon und in vielen anderen Onlineshops und natürlich in einer Buchhandlung Ihrer Wahl.

Besuchen Sie mich in meinem Blog. Dort erfahren Sie Neuigkeiten aus meiner Schreibstube, können Textproben lesen und erhalten Veranstaltungshinweise.

Ich freue mich auf Sie und wünsche gute Unterhaltung.
x

Foto: Michael E. Vieten
Siebenschön

Christine Bernard - Der Fall Siebenschön

Psychokrimi | 284 Seiten

Eine Frau, ihre sechs Töchter und ein verzweifelter Mann.
Sieben Tage Verhör und ein schrecklicher Verdacht. Wo sind Andrea Schröder und ihre Kinder? Leben sie noch?
Unter Einsatz ihres eigenen Lebens treibt eine junge Kommissarin der Trierer Polizei die Ermittlungen voran und versucht, einem psychisch auffälligen und gewalttätigen Sonderling die dringend benötigten Informationen abzuringen. Doch sie hat sich bereits in seinem Netz dunkelster Absichten verfangen. Eine beispiellose Achterbahnfahrt in die Abgründe der menschlichen Seele beginnt.

Ein spannender Psychokrimi nicht nur für Genre-Fans. Mehr erfahren...

Buch kaufen

Atemlos-1

Atemlos - Beim Sterben ist jeder allein

Kriminalroman | 262 Seiten

Anselm Jünger lebt zurückgezogen. Er ist freundlich, unscheinbar und still. Doch tief in ihm lauert eine tödliche Gefahr. Seine überaus niedrige Reizschwelle kombiniert mit einer unterentwickelten Fähigkeit zur normalen Konfliktbewältigung. Anselm Jünger ist ein psychopathischer Mörder. Intelligent, pragmatisch, eiskalt. Wer ihn kränkt, unhöflich oder unaufmerksam ist oder ihn zurückweist oder einfach nur sein grundsätzliches Missfallen auslöst, schwebt in größter Gefahr. Allein die Prostituierte Anna Nowak hat Zugang zu diesem überaus verschlossenen Menschen und gefährlichen Psychopathen.

Ein einsamer Kommissar jagt einen gefährlichen Serienmörder. Mehr erfahren...

Buch kaufen

Atemlos-2

Atemlos (2) - Von des Todes zarter Hand

Kriminalroman | 244 Seiten

Die Geschichte von Anna Nowak und Anselm Jünger geht weiter.
Hauptkommissar Matheo Anderssons Vorgesetzte im Landeskriminalamt Mainz hatten sich unmissverständlich ausgedrückt. Sie wollten auf keinen Fall eine „Bonnie & Clyde-Geschichte“ daraus werden lassen. Deswegen schickten sie ihren besten Mann. Doch das flüchtende Verbrecherpärchen gerät völlig außer Kontrolle. Anna Nowak und Anselm Jünger ziehen auf ihrer wilden Flucht eine blutige Spur hinter sich her. Auch vor Geiselnahme schrecken sie nicht zurück. Dabei fällt ihnen Matheo Anderssons junge und unerfahrene Kollegin in die Hände. Ein nervenaufreibendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Eine Ballade. Eine "Bonnie & Clyde-Geschichte". Ein rasanter Krimi aus Trier. Mehr erfahren...

Buch kaufen

Jason Wunderlich

Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich

Roman | 292 Seiten
2. überarbeitete Ausgabe

Jason Wunderlich wurde nicht geboren, er wurde hervor gezerrt in ein Leben voller Mühsal, Enttäuschungen und widrigen Umständen. Jeder soll nur so viel auferlegt bekommen, wie er tragen kann, heißt es. Doch bei Jason funktioniert das nicht. Er trifft eine folgenschwere Entscheidung und muss feststellen, dass im Himmel auch nicht alles glatt läuft. Dort hat man seine Akte verlegt. Jason muss mit dem Sterben warten. Am Ende seines Lebens liegt er hilflos und schwerst verletzt in einem Weinberg und hat alle Zeit der Welt, uns und seinem schmierigen “Umzugshelfer” Benicio aus seinem Leben zu berichten.

Ein Roman über die Last des Lebens, unerfüllte Träume und verlorene Hoffnung. Mehr erfahren...

Buch kaufen

Unheimliche Begegnungen

Unheimliche Begegnungen - Aus der Zwischenwelt

Erzählungen | 320 Seiten
2. überarbeitete Ausgabe

Nachdem Theresa verstorben ist, verliert Josef seinen Lebensmut. Dunkle Tage der Trauer reihen sich aneinander. Doch dann erscheint sie ihm eines Abends auf ihrem alten Sessel in der Stube. Trotz seiner Furcht vor dem Unerklärlichen überwiegt die Freude über das unverhoffte Wiedersehen. Bald trifft er auf Menschen, die sich ihm anvertrauen und von unheimlichen Ereignissen berichten. Hat Theresa etwas damit zu tun? Kennt sie all diese armen Seelen aus der Zwischenwelt, und führt sie die Menschen, die ihnen begegnet sind, zu ihm?

10 Erzählungen von Menschen aus dem Diesseits mit Begegnungen aus dem Jenseits. Mehr erfahren...

Buch kaufen

Frieden finden

zur online-Serie (zeigt alle Bilder)...

Frieden finden
Auf dem Weg zum persönlichen Glück

43 Fotografien und Aphorismen | 92 Seiten

Frieden finden. Inneren Frieden. Das ist in unserer modernen Welt nicht leicht. Folgen Sie mir. Wir gehen ein Stück. Gemeinsam. Wir folgen dem Rhythmus unserer Schritte und finden Ruhe und Achtsamkeit. Wir lauschen dem Flüstern unserer inneren Stimme, die wir im Lärm des Alltags nicht hören können und finden unser Glück in der Zufriedenheit.

Ein besinnlicher Spaziergang durch die Jahreszeiten. Ein Geschenkbuch, ein Bildband, ein Fotobuch, ein Ratgeber, ein Übungsbuch oder einfach nur ein Buch für alle Suchenden, die innehalten und sich einen Moment Zeit für sich selbst nehmen möchten. Zum selber lesen und verschenken an einen lieben Menschen. Mehr erfahren...

Buch kaufen

BoD
Amazon
Twentysix
ACABUS-Verlag


Twitter
Google+
YouTube
Facebook

Buchtrailer
Leseproben
Audiolesungen

Lesungen
Interviews
Veranstaltungen
Rezensionsexemplare

Blog
Pressespiegel
Pressemitteilungen

Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

© mv 11/2017